DIE auslese

große kunst GANZ KLEIN

DIE auslese 28

„Just Wodka und Oliven“

Adrian Kasnitz liest aus seinem just erschienenen Roman und Lyrik. Er lebt als Schriftsteller in Köln, betreut den Verlag parasitenpresse und ist Gastgeber des Kölner Literaturklubs in der Wohngemeinschaft. Nach mehreren Gedichtbänden, zuletzt „Schrumpfende Städte“, erschien sein erster Roman „Wodka und Oliven“ über ein Haus in der Provinz und seine verschiedenartigen Bewohner.

„Just“, Micha Lorenz (Gitarre) und Max Schweder (Saxophon) spielen als Duo Eigenkompositionen und Lieblingsstücke, Sphärisches und Jazziges, traten gemeinsam schon in vielen größeren Formationen auf. Bei DER auslese nun getreu dem Motto „große kunst GANZ KLEIN“ aufs Wesentliche reduziert: Stücke von Micha Lorenz und musikalische Favoriten in eigenen Arrangements – just ganz leise.

Fazit: unbedingt reservieren!

am Freitag, 28.09. – 20 h (8,- Euro UkB.)

im VielFACH

Mauenheimer Str. 19 / 50733 Köln-Nippes

Reservierungshotline:

0221 788 52 79

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: